Storno

Buchungsregeln

Wir bitten Sie die unten angeführte Regelung bezüglich des Buchungsvorganges genau zu lesen. Jede Buchung ist nach Ihrer Bestätigung rechtsverbindlich aufgrund der italienischen gesetzlichen Vorgaben.

Der Vertrag ist für jene Person verbindlich, die die Buchung tätigt.

  1. Reservierung

Gerne können Sie eine Anfrage bezüglich der Verfügbarkeit schicken und auf Antwort warten. Alternativ ist es auch möglich online zu buchen, indem man den Anweisungen auf unserer Internetseite folgt.

Nach der Anfrage wird Ihnen ein unverbindliches Angebot zugeschickt. Die Reservierung ist nur nach unserer schriftlichen Kommunikation und der Bezahlung der Anzahlung (innerhalb 7 Tagen ab der Bestätigung zu begleichen) als verbindlich zu betrachten. Sollte die Bezahlung nicht innerhalb den vorgegebenen Zeiten beglichen werden, so ist die Buchung als nichtig zu betrachten.

Sollten Sie eine Vorliebe für ein bestimmtes Appartement haben (Erdgeschoss, 1. Stock, im Eck u.s.w.), so werden wir uns bemühen, Ihren Wünschen nachzukommen, behalten uns aber das Recht vor, Sie in ein anderes Appartement derselben Kategorie oder einer höheren Kategorie (für denselben Preis) zu versetzen, je nach Verfügbarkeit unseres Buchungsplanes.

Im Falle einer Online-Buchung muss das bereitgestellte Formular ausgefüllt werden, samt den Daten der Mitreisenden des Aufenthaltes. Es werden nur die Personen in unserer Residenz aufgenommen, die auf diesem Formular aufscheinen. Eventuelle Änderungen müssen der Rezeption sofort noch vor der Anreise der Gäste mitgeteilt werden. Bei der Ankunft muss jede mitreisende Person ein Dokument (ID-Karte, Pass, usw.) vorweisen.

Um Veränderungen bezüglich der Buchung vorzunehmen, muss die Rezeption kontaktiert werden. Diese wird sich bemühen, Ihren Anfragen nachzukommen, jedoch können wir die Erfüllung Ihres Wunsches nicht garantieren. Sollte die Buchung in einen teureren Buchungszeitraum verschoben werden, so ist der Gast dazu verpflichtete, die dadurch entstandene Differenz zu begleichen.

  1. Bezahlung

Allgemeine Bedingungen:

Wir verlangen eine Anzahlung innerhalb 7 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung; die Begleichung des Differenzbetrages ist einen Tag vor der Abreise zu erledigen, wenn es nicht anders mit der Rezeption vereinbart wurde. Wenn die Anzahlung nicht innerhalb der vorgegebenen Fristen erfolgt, ist die Buchung als nichtig zu betrachten. Sollte die Buchung storniert werden, wird die Anzahlung in jedem Fall einbehalten. Als Zahlungsmöglichkeiten akzeptieren wir Banküberweisungen und Kreditkarten (Visa und Mastercard).

  1. Hinterlegung – Kaution

Bei der Ankunft verlangen wir eine Kaution als Garantie; diese kann in bar oder auch mit der Kreditkarte hinterlegt werden. Im Falle von Sachschäden in der Anlage wird dieser Betrag oder ein Teil davon einbehalten. Sollte der Schaden den Betrag der Kaution überschreiten, muss der Kunde die Differenz begleichen. Sollte bei der Abreise die Kochnische nicht sauber hinterlassen werden, behalten wir einen Betrag von 30€ für die Reinigung ein. Wenn es keinerlei Schäden gibt, wird der ganze Betrag zurückerstattet.

  1. Storno

Jede Stornierung muss schriftlich mitgeteilt werden. Hierbei gilt folgende Regelung:

Die entrichtete Anzahlung während des Buchungsprozesses wird in keinem Fall zurückerstattet.

Bei Stornierungen, die bis zu 14 Tagen vor der Anreise erfolgen, wird kein zusätzlicher Mehrbetrag berechnet.

Von 14 bis 1 Tagen vor der Anreise oder bei NO SHOW: Es wird 100% des Gesamtbetrages einbehalten.

Wir empfehlen Ihnen eine Reiseversicherung.

  1. Höhere Gewalt

Die Direktion weißt jede Verantwortung von sich, bezüglich eventueller Missstände, wie fehlende Lieferungen, kaputte Geräte, oder andere Unannehmlichkeiten, bedingt durch höhere Gewalt.

Außerdem weißen wir auch jede Verantwortung von uns, bezüglich Schäden die von Gästen verursacht wurden, Wetterschäden, Naturkatastrophen, Epidemien, Krankheiten und Diebstähle.

Mit der Akzeptanz unserer Buchungsregeln akzeptieren Sie auch die Vorschriften unserer Residenz: VORSCHRIFTEN.